Private Kindertageseinrichtung KINDERINSEL in Jülich - 10 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 1 Jahr bis 4 Jahren

Home Konzept Pädagogische Arbeit Räumlichkeiten und Außenanlage Veranstaltungen und Termine Team Galerie und Archiv Wo Sie uns finden Kontakt

Pädagogisches Konzept

Betreuung

Die KINDERINSEL versteht sich als familienorientierte und -ergänzende Einrichtung, in der Kinder mit 35 oder 45 Wochenstunden kontinuierlich und dauerhaft betreut werden.

Die Betreuung ist so konzipiert, dass die Kinder bis zum Schuleintritt in der Einrichtung verbleiben und mit entsprechendem Alter die Gruppe wechseln. Dies wirkt sich nicht nur förderlich auf die Entwicklung der Heranwachsenden aus, sondern ermöglicht auch eine nahtlose Fortsetzung der pädagogischen Arbeit im Sinne der Verwirklichung der in der Konzeption niedergelegten Betreuungsziele.

Pädagogisch-inhaltliche Arbeit

Bei der pädagogischen Planung des Gruppenalltags orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Ansatz, welcher die tägliche Erlebniswelt des Kindes in den Mittelpunkt stellt.

So nutzen wir spontane Kräfte, die das Kind in seinem Lernverhalten vorantreiben, die da sind:

  • Neugierde (Auslöser von Lernprozessen)
  • Explorationsdrang (notwendig für die Realisierung der Lernprozesse)
  • Spiel (als sanktionsfreies, wiederholbares und lustvolles Erkunden in Freiheit)

Unsere Planung orientiert sich also am einzelnen Kind und seinem direkten Umfeld. Wir sind bestrebt, dem Kind eine liebevolle Atmosphäre darzubieten, in der es sich angenommen und wohl fühlt, seinen individuellen Bedürfnissen nachgehen und sich entsprechend seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten entwickeln kann.

Für unsere pädagogische Arbeit ergeben sich daraus folgende Handlungskonzepte:

  • Flexibel auf die Bedürfnisse und Interessen jedes Kindes individuell eingehen, spontan Erlebtes aufgreifen und das Kind bei dessen Verarbeitung unterstützen.
  • Den Entwicklungsstand jedes Kindes bezüglich seiner erlebnis-, gedanken- und handlungsbezogenen Erfahrungen berücktsichtigen.
  • Den bereits vorhandenen Erfahrungsbereich erweitern.
  • Punktuell Impulse setzen und Angebote unterbreiten.
  • Das Sozialverhalten in der Gruppe fördern, sowie altersangemessene Hilfestellung zur Verarbeitung und Lösung von Konflikten leisten.


Betreuungsziele

Jedes Kind soll in seiner Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden und darüber hinaus:
  • Emotionale Entwicklung:
    Förderung von Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und emotionaler Sicherheit,Artikulieren eigener Bedürfnisse, Anerkennen der Bedürfnisse anderer

  • Soziale Entwicklung:
    Kontakte aufnehmen, Gemeinschaftstüchtigkeit, Rücksichtnahme, Toleranz und Akzeptanz, Verantwortungsbewusstsein, Konfliktfähigkeit

  • Kognitive Entwicklung:
    Wahrnehmen, Denken, Sprechen, Begriffsbildung, Konzentration und Ausdauer, Erkennen von Zusammenhängen, Form- und Farbverständnis, Situationsverständnis

  • Motorische Entwicklung:
    Körperliche Sicherheit und Geschicklichkeit, Bewegungskoordination, Feinmotorik

  • Umgang mit der Natur:
    Wahrnehmen und Erleben der Jahreszeiten, Verhalten gegenüber Tieren und Pflanzen, Umgang mit Nahrungsmitteln und Abfällen



Methoden

Die Umsetzung der Ziele erfolgt:
  • in regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Gruppenaktivitäten
  • in Kleingruppen im Rahmen des Freispiels
  • in geteilten Gruppen bei besonderen Aktivitäten
  • durch Einzelförderung
  • bei Ausflügen, Spaziergängen, Freispiel im Garten
  • in gemeinsamen Aktionen mit Eltern und Familien


Seitenanfang



Webdesign und Inhalte © by KINDERINSEL/2005 (tp)


Impressum